Fachexperte Zoll (m/w/d)

Factoteam GmbH

Das dürfen Sie erwarten

– Leistungsgerechte, übertarifliche Vergütung auf Basis des Tarifvertrages BAP/DGB
– Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
– Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge nach Probezeitende
– Interessensvertretung durch einen flächendeckenden Betriebsrat
– Bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr
– Übernahmemöglichkeit durch unseren Geschäftspartner

Ihre Aufgaben

– Durchführung der gesetzeskonformen Warenursprungsermittlung und Kalkulation für Komponenten und Fertigerzeugnisse nach dem Warenursprungs- und Präferenzrecht

– Durchführung und Betreuung der Lieferantenkommunikation (inkl. Lieferantenerklärungsmanagement, Anwendung der Kumulierungsregelungen etc.)
– Steuerlicher Vertreter gegenüber Zollbehörden sowie fachliche Betreuung und Begleitung von Betriebsprüfungen
– Erstellen von Vorgaben im internationalen Zollnetzwerk mit Schwerpunkt UK (insb. Abkommen EU-UK und bilaterale Abkommen in UK) im Rahmen des Verantwortungsbereichs Warenursprung und Präferenzen
– Beratung zu Veränderungsprozessen, die durch rechtliche Änderungen oder geltende Rechtsprechung indiziert wurden

Unsere Anforderungen

– Studienabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder als Diplom-Finanzwirt (FH)
– Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll, in der Zollverwaltung oder in der Beratung bzw. in einem internationalen Konzern
– Sehr gute Kenntnisse im Warenursprungs- und Präferenzrecht
– Sehr gutes Prozessverständnis und positive Einstellung im Umgang mit großen Datenmengen, inkl. datenbasierter Entscheidungsfindung
– Hohe IT-Affinität, Anwenderkenntnisse im Umgang mit SAP GTS von Vorteil
– Interkulturelle Kompetenz
– Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 64 MB.

de_DE_formalGerman